Sri Lanka und Malediven

10 Tage DEHOGA Fachstudienreise  vom 13.11.-22.11.2019

und Verlängerung Malediven 21.11.-26.11.2019

Sie lernen auf dieser Gastroreise die glanzvollen Höhepunkte der grünen Insel kennen. Sri Lanka vereint sehr viel landschaftliche und kulturelle Schönheiten auf kleinstem Raum: geheimnisvolle Tempelstädte, tropischer Urwald, Elefanten, Teeplantagen, Gewürzgärten und den berühmten heiligen Zahn Buddhas. Die Reise ist wunderbar entspannend, es sind keine langen Bustagesreisen zu bewältigen und die endlosen Strände der Ostküste zum Schluss bieten erholsame Tage am Indischen Ozean. Für alle, die einmal das Inselparadies der Malediven erleben wollen, bietet sich die einmalige Gelegenheit mit uns auf das Nord Male Atoll zu reisen. Lernen Sie die Leichtigkeit des Seins bei dieser Verlängerung wieder zu finden.

++ Colombo ++ Negombo ++ Anuradhapura ++ Sigiriya / Polonnaruwa ++ Dambulla ++ Tempel vom Zahn +++ Kandy ++ Nuwara ++ Beruwala Beach ++


DAS PROGRAMM

1. Tag: 13.11. Mittwoch | Düsseldorf – Colombo

Treffen der Teilnehmer am Flughafen und Linienflug nach Colombo/Sri  Lanka.

2. Tag: 14.11. Donnerstag | Colombo – Negombo

Ankunft und Begrüßung durch die örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Transfer nach Negombo Beach. Zeit auszuruhen und sich zu akklimatisieren. Genießen Sie mit uns auf der Terrasse des schönen Beacon Hotel „a good cup of tea“.

Am Abend DEHOGA Begrüßungsempfang und Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen.

Colombo

3. Tag: 15.11. Freitag | Negombo – Anuradhapura

Frühstück im Hotel.

Nach dem Frühstück fahren Sie zu einer der bekanntesten alten Hauptstädten Sri Lankas nach „ANURADHAPURA“.

Anuradhapura ist Sri Lankas alte Hauptstadt und das Zentrum der buddhistischen Zivilisation der Insel. Die ältesten buddhistischen Schreine der Insel – einige stammen aus dem 3. Jahrhundert vor Christus – sind hier zu finden. Eindrucksvolle weiße „Dagabas“ (Reliquienkammern) und Denkmäler, verziert mit schönen Steinmetzarbeiten und Skulpturen, der älteste dokumentierte Baum der Erde – der Sri Maha Bodhi (über 2000 Jahre alt), Lustgärten, wunderschön gestaltete Steinbäder und Teiche, das Bewässerungssystem – ein Prachtstück von Stauseen und Kanälen – sind die Attraktionen von Anuradhapura. Nachmittags Gelegenheit zur Teilnahme an einem Kochkurs. (fakultativ) Lernen Sie die Kunst der feinen Küche Sri Lankas kennen. Übernachtung im Habarana Village Hotel.

Anuradhapura

4. Tag: 16.11. Samstag | Sigiriya – Polonnaruwa

Frühstück im Habarana Hotel.

Am Morgen fahren Sie nach Sigiriya und besichtigen die Felsenfestung Sigiriya. Sigiriya ist eine alte Felsenfestung in der Nähe der Stadt Dambulla in der Zentralprovinz Sri Lankas. Der Name dieses Ortes stammt vom Sirigiya, dem Löwenfelsen. Die Hauptstadt und der königliche Palast wurden nach dem Tod des Königs aufgegeben. Bis zum 14. Jahrhundert wurde es als buddhistisches Kloster genutzt. Sigiriya ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist eines der besterhaltenen Beispiele uralter Stadtplanung. Es ist die am meisten besuchte historische Stätte in Sri Lanka. Danach Fahrt nach Polonnaruwa. Polonnaruwa ist das zweitälteste Königreich Sri Lankas; und wurde erstmals von König Vijayabahu I. zur Hauptstadt erklärt. Die antike Stadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Übernachtung im Habarana Village Hotel.

Löwenfels in Sirigiya

5. Tag: 17.11. Sonntag | Dambulla – Kandy

Frühstück im Habarana Hotel.

Anschließend Fahrt nach Dambulla.

Dambulla ist der größte und besterhaltene Höhlentempelkomplex in Sri Lanka. Der Fels ragt 160 m über die umliegenden Ebenen. In der Umgebung gibt es mehr als 80 dokumentierte Höhlen. Die Hauptattraktionen sind über 5 Höhlen verteilt, die Statuen und Gemälde enthalten. Diese Gemälde und Statuen sind mit Lord Buddha und seinem Leben verbunden. Danach Weiterfahrt nach Kandy, unterwegs können Sie ein authentisches Mittagessen genießen (optional). Anschließend unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Kandy.

Kandy war die letzte Hauptstadt der alten Könige von Sri Lanka. Die Stadt liegt inmitten von Hügeln in der Kandy-Hochebene, die ein Gebiet mit tropischen Plantagen, hauptsächlich Tee, durchquert. Kandy ist eine administrative und religiöse Stadt und ist auch die Hauptstadt der Zentralprovinz. In Kandy befindet sich der Tempel der Zahnreliquie (Sri Dalada Maligawa), einer der heiligsten Orte der Anbetung in der buddhistischen Welt. Es wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO im Jahr 1988 erklärt. Wir besuchen den königlichen Palastkomplex des ehemaligen Königreichs Kandy, in dem sich das Relikt des Zahns des Buddha befindet. Seit der Antike hat das Relikt eine wichtige Rolle in der lokalen Politik gespielt, weil man glaubt, dass derjenige, der die Reliquie besitzt, die Regierung des Landes innehat.

Übernachtung im Cinnamon Citadel Kandy Hotel.

Höhlentempel in Dambulla

Zahntempel in Kandy

6. Tag: 18.11. Montag | Botanischer Garten

Frühstück im Hotel.

Am Morgen besuchen Sie die königlichen botanischen Gärten von Peradeniya.

Das Hotel liegt 4 km südwestlich des Stadtzentrums von Peradeniya, in der Nähe des Mahaweli Ganga. Diese wunderschönen Gärten wurden für König Kirthi Sri Rajasinghe (1747 – 1780) angelegt und erstrecken sich über 60 Hektar mit Bäumen, Rasen und blühenden Sträuchern, darunter ein 20 ha großes Arboretum mit mehr als 10.000 Bäumen. Unter der britischen Herrschaft wurde der königliche Park im Jahr 1821 zu einem botanischen Garten und ist der größte der drei größten botanischen Gärten Sri Lankas. Hier wurden exotische Pflanzen wie Kaffee, Tee, Muskat, Gummi und Chinchona (Chinin) getestet, die später für die srilankische Wirtschaft wichtig wurden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört eine Palmenallee, die 1905 von den Briten gepflanzt wurde.

Kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und verbringen Sie den restlichen Tag in Ruhe. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Kochkurs. Lernen Sie für den eigenen Betrieb die Kunst der feinen Küche Sri Lankas.

Übernachtung im Cinnamon Citadel Kandy Hotel.

Botanischer Garten Peradeniya

7. Tag: 19.11. Dienstag | Tee Erfahrung

Frühstück im Hotel.

Fahrt nach Nuwara Eliya.

Nuwara Eliya ist eine Stadt im Hügelland der Zentralprovinz Sri Lanka. Der Name bedeutet „Stadt in der Ebene (Tischland)“ oder „Stadt des Lichts“. Die Stadt ist die administrative Hauptstadt von Nuwara Eliya District, mit einer malerischen Landschaft und gemäßigtem Klima. Sie liegt auf einer Höhe von 1.868 m und gilt als der wichtigste Ort für die Teeproduktion in Sri Lanka. Genießen Sie die angenehme Kühle in der Bergwelt Sri Lankas.

Die Stadt wurde 1846 von Samuel Baker, dem Entdecker des Albertsees und des Nilforschers, gegründet. Nuwara Eliya, genannt Little England, war ein Rückzugsort an dem die britischen Kolonialisten ihrem Zeitvertreib wie Fuchsjagd, Hirschjagd, Elefantenjagd, Polo, Golf und Cricket nachgehen konnten.

Anschließend besuchen Sie eine Fabrik, in der die wichtigste Umstellung auf „gemachten“ Schwarztee stattfindet. Die verwendeten Maschinen sind von sehr traditionellem britischen Design, einige 100 Jahre alt. Der Prozess ist ein sehr handwerklicher, der seit einem Jahrhundert unverändert ist. Die Tour endet mit einer Verkostung verschiedener Teesorten.

Übernachtung im Nuwara Eliya Hotel.

8. Tag: 20.11. Mittwoch |Nuwara-Beruwala Beach

Frühstück im Hotel.

Fahrt zu den Stränden des Beruwala Beach.

Tag zur freien Verfügung.

9. Tag: 21.11. Donnerstag | Beruwala Beach

Frühstück im Hotel.

Am Morgen begleiten wir den Küchenchef zum lokalen Markt beim Einkauf. Danach lernen wir wie man ein gutes Curry zubereitet und genießen ein gemeinsames Mittagessen.

Kommen Sie mit auf eine Tuk-Tuk Fahrt zu einem kleinen Restaurant in der Nähe zu einem gemeinsamen Abendessen.

10. Tag: 22.11. Freitag | Beruwala Beach – Colombo – Düsseldorf

Frühstück im Hotel.

Heute verabschieden wir uns von Sri Lanka und fahren nach Colombo um die Rückreise nach Düsseldorf anzutreten.

Ankunft in Düsseldorf am Abend.

Optionale Verlängerung: 21.11. – 26.11. | Malediven

9. Tag: 21.11. Freitag | Colombo – Male

Frühstück im Hotel.

Transfer zum Flughafen Colombo und kurzer Flug nach Male, der Hauptstadt der Malediven. Von hier fahren Sie mit dem Boot zu unserer Trauminsel auf dem Nord Ari oder Nord Male Atoll mit deutschsprachiger Tauchschule. (Schnorchel-Kurse)

10. – 13. Tag: 23.-25.11. | Badeurlaub / Entspannung

Exotisch und tropisch stellt dich diese Insel dar. Schlendern Sie durch ihre tropische Vegetation und entdecken Sie die exotische Wasserwelt.

Malediven

14. Tag: 26.11. | Rückreise

Rückreise nach Düsseldorf.

Hotel Ellaidhoo Maldives :Legeres Resort mit entspannter Atmosphäre. Integriert in die dichte Vegetation der tropischen Insel. Ein Swimmingpool, zwei Restaurants und Bar, WLAN gegen Gebühr, Fitness Gym, Beachvolleyball, Tennis, Segeln, Chavan Spa, Badminton, Delphinbeobachtung, Tauschule. Wir behalten uns eine Änderung der Hotelinsel wegen Verfügbarkeiten vor.

PREISE P.P.     (Mindestteilnehmerzahl: 15)

  Belegung im Doppelzimmer                                   € 2.750,–
  Einzelzimmerzuschlag                                             €   350,–

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Linienflug Düsseldorf – Colombo – Düsseldorf
  • Flughafensteuern, Kerosinzuschläge
  • Mahlzeiten während der Flüge
  • Transfers laut Reiseprogramm
  • Rundreise in klimatisiertem Fahrzeug
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
  • DEHOGA Empfang
  • 8 x Übernachtung in ausgewählten Hotels
  • 8x Frühstücksbuffet
  • Eintrittsgelder Zahntempel + Besuch Teefabrik
  • Columbus Reisebegleitung & Organisation
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein

NICHT INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • VISA Besorgung /Visagebühr
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

5 Tage Verlängerung Malediven :21.11.-26.11.2019

Reisepreis P.P. Superior                                                   1.290,–€

Reisepreis P. P. im Beach Bungalow                               1.498,–€

Reisepreis P. P. im Wasser Bungalow                             1.680,–€

  •  Leistungen: Flug Colombo –Male- Bootstransfer zur Hotelinsel und zurück, Vollpension, Rückflug Male-Düsseldorf.

Persönlich begleitet von Günther Milz


Anmeldung:

Columbus Tours & Events GmbH       
40667 Meerbusch                                            
Tel.: +49 (0)2056  60006                                 
Fax: +49 (0)2056   961755                              
info@columbus-tours.de                                
www.columbus-tours.de                                  

Vermittler:

Hoga GmbH       
41460 Neuss                                            
Tel.: +49 (0)2131 751816-0                                
Fax: +49 (0)2131 751816-1                              
info@hoga-service-gmbh.de                                
www.dehoga-reisen.de

 

Bildmaterial: Pixabay,
Von Bernard Gagnon – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6803342

        Veranstalter: Columbus Tours & Events GmbH

Dorfstr. 34, 40667 Meerbusch

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Columbus Tours & Events GmbH, diese sind hinterlegt auf der Website www.columbus-tours.de. Sollten Sie keinen Zugriff auf die Internetseite haben, stellen wir Ihnen die Geschäftsbedingungen auf Wunsch gerne in Papierform zur Verfügung.
Veranstalter: Columbus Tours & Events GmbH | Dorfstr. 34 (im Hapag-Lloyd Reisebüro) | 40667 Meerbusch | Tel. Kontakt  02056 60006
E-Mail: info@columbus-tours.de | www.columbus-tours.de

Kommentare sind geschlossen.